Die Joe Cocker Story “With a little help”

Samstag, 6. März 2021

Sonderveranstaltung

Preisgruppe 1

Theater der Stadt Lennestadt | PZ

 

keine Preisermäßigungen

 

 

Die Joe Cocker Story “With a little help”

Sein Leben - Seine Geschichte - Seine Stimme

mit Chris Tanzza und der Soulband "Die Komm'Mit Mann!s" und zwei Sängerinnen

UD Promotion


Chris Tanzza spielt nicht Joe Cocker, er ist es. Wir haben uns bei einem seiner Konzerte davon überzeugt.


Sein Stern ging weltweit 1969 beim legendären Woodstock Festival auf. Sein Leben danach, ein einziges Auf und Ab. Er gehörte gefühlt zum „Club 27“, doch entgegen allen Erwartungen, sei es des Managements, der Musiker oder des Publikums: Cocker überlebte!

Er überlebte trotz Drogen und Alkoholexzessen, er überlebte alle musikalischen Trends, stand immer wieder auf und eroberte mit seiner unglaublichen Reibeisenstimme Generationen von Fans. Was hat diesen Mann aus der englischen Stahlstadt Sheffield zu dem gemacht, was er war und ist? Eine Legende.

Die „Joe Cocker Story“ versucht diese Frage mit seinen weltweit bekannten Songs und Szenen aus seinem Leben zu beantworten. Hauptdarsteller und „Gesangszwilling“ Chris Tanzza, ist laut Presse „die schwärzeste weiße Stimme Deutschlands“.